Tanken – Gastro – Entertainment
im Landkreis Soltau

Baumaßnahme
Tanken – Gastro – Entertainment

Auftraggeber/Bauherr
Unternehmensgruppe Baum

Fertigstellung
12 / 2007

Leistungsumfang
Architektenleistungen gem. HOAI LP 1 – 8

Planungskonzept „Tanken – Gastro – Entertainment“ ideal für Landkreis Soltau

Im Auftrag der Unternehmensgruppe Baum, hat das Architekturbüro Hartmann ein Planungskonzept „Tanken-Gastro-Entertainment“ entwickelt.

Soltau ist die zweitgrößte Stadt des Landkreises und brachte, mit seiner verkehrsgünstigen Lage an der Autobahn A7, rund 22.000 Einwohnern und mittlerweile mehr als 1.350 Gewerbebetrieben, die besten Voraussetzungen hierfür mit. Das Gewerbe- und Industriegebiet Soltau-Ost III umfasst 93 ha Gesamtfläche und wurde unmittelbar an der Autobahnabfahrt Soltau-Ost erschlossen.

Im Rahmen des Zulässigkeitsbereiches des Bebauungsplanes wurden für das Grundstück Nutzungen geplant, die sowohl durch den Autoverkehr als auch durch die umliegenden Freizeiteinrichtungen und Gewerbebetriebe frequentiert werden.

Planungs-
konzept

verkehrs-
günstige
Lage

Z

Auto,
Freizeit,
Gewerbe

N

Fertigstellung
2007