Die Umsetzung der BIM-Methodik in der Baubranche bedarf insbesondere einer guten Kommunikation zwischen allen Projektbeteiligten. Um die Zusammenarbeit regional zu verbessern und den offenen Datenaustausch zu fördern, findet aktuell die Gründung einer neuen buildingSMART-Regionalgruppe statt. Von htm.a engagieren sich Andreas Hartmann und Maria Sandig als Initiatoren-Mitglieder.

Die gemeinnützige Organisation buildingSMART setzt sich international für die Standardisierung offener Datenaustauschformate und die Umsetzung der BIM-Methodik ein. Htm.a ist seit Anfang diesen Jahres Mitglied bei buildingSMART Germany.

https://www.buildingsmart.de/