Am 26.04.2018 haben fünf Schülerinnen und Schüler im Zuge des Zukunftstages für Mädchen und Jungen einen Einblick in das Architekturbüro htm.a bekommen.

Nach einer kurzen Begrüßung wurden die Aufgabenfelder und Tätigkeiten eines Architekten erläutert, bevor der praktische Teil begann. Hierbei haben die Schüler in kleinen Gruppen einen Raum aufgemessen und im Anschluss die Resultate in selbstständiger Arbeit in ein CAD Programm eingegeben, um ein digitales 3D-Modell zu generieren. Das Ergebnis wurde mit eigenen Ideen ergänzt und visualisiert, als Plan generiert und ausgedruckt.

Die Teilnehmer hatten so die Möglichkeit, die Arbeit in einem kreativen Beruf kennenzulernen und viele spannende Eindrücke zu erhalten.

Ein Ergebnis des Zukunftstags